über uns
Play Webradio (Winamp)
Play Webradio (Windows Media Player)
sendeplan
Top-Rotation

Top-Interviews - Referenzen

Tipp aus der Redaktion

T O P - R O T A T I O N

Down Below

Down Below
Down Below bewegen sich stilistisch zwischen Power Pop und Dark Rock und sprechen dabei eine große Bandbreite des Publikumsgeschmacks an.
Am 26. Juni 2009 war es soweit: Down Below bewiesen erneut, dass richtig gute Musik von Herzen kommt - und zwar von einem ungezähmten.

Mit dem neuen Album Wildes Herz führen die Dark-Rocker aus Sachsen-Anhalt ihre Erfolgsgeschichte fort und versetzen ihre Fans erneut in Euphorie. Mit der Albumveröffentlichung einher geht ein Labelwechsel - fortan stehen Down Below bei Premium Rec./ Soulfood unter Vertrag. Was ist anders, aufregend und revolutionär an Wildes Herz?

Auffälligste Neuerung ist zweifellos die Sprache: Alle Texte des Albums wurden auf Deutsch eingesungen. Schlüsselerlebnis für die neue Sprachwahl war die enorme Begeisterung des Publikums anlässlich des Bundesvision Song Contests 2008. Der Song „Sand in meiner Hand“ mit seinem deutschsprachigen Text elektrisierte, die Fans wollten mehr davon.

Für Down Below stand außer Frage: Die neuen Songs bekommen deutsche Texte. Auf Wildes Herz bieten Down Below hochwertigen Pop/Rock mit starken Botschaften zu Themen wie Verantwortung, Selbstvertrauen, Freiheit und natürlich Liebe in einer Welt der Entfremdung und Schnelllebigkeit. Wildes Herz ist ein Gesamtkunstwerk, abwechslungsreich und überraschend, ebenso genial und verzaubernd und mit unverkennbarem Down-Below-Sound. Sänger Neo-Scope fasziniert mit seiner wandlungsfähigen, über alle Tonlagen wohlklingenden Stimme, balladeske Momente und hypnotisierende Melodien wechseln sich mit krachenden Gitarrenwänden ab.

Gegründet wurde Down Below im Jahr 2003 im sachsen-anhaltinischen Dessau-Rosslau. Zwar erlebte die Band seither einige Umbesetzungen; Sänger und Frontmann Neo-Scope, Gitarrist Carter, Drummer Mr. Mahony und Bassist Convex - die aktuelle Formation – sind jedoch sämtlich Gründungsmitglieder. Eine Kontinuität, die die Band über die Jahre hinweg zusammenschweißte: Down Below sind ein Team, das sich vor allem eines zum Ziel gesetzt hat: Mitreißende, berauschende Musik zu machen – und damit Fans und Neugierige zu begeistern. Down Below bewegen sich stilistisch zwischen Power Pop und Dark Rock und sprechen dabei eine große Bandbreite des Publikumsgeschmacks an.

Weitere Infos:
www.downbelowfans.de

www.myspace.com/thatsdb
www.facebook.com/thatsdb

Website
Eure Bewertung: 0
Hinzufügedatum: 13.8.2010  
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds